Stein geworden

sind die Wünsche. An allen drei Krankenhaus-Standorten des Verbundes - in Soest, Werl (Foto) und Unna - haben sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an einer landesweiten Aktion beteiligt, mit der die Landesregierung an ihre Pflicht erinnert werden soll, ausreichend Investitionsmittel zur Verfügung zu stellen. Das „Bündnis für gesunde Krankenhäuser - investieren aus Verantwortung“ hat zum Monatsende den Druck noch einmal erhöht: Gemeinsam haben Krankenhaus-Vertreter der Region (Kreise Soest und Unna sowie der Stadt Hamm) den Mittel-Bedarf deutlich formuliert.