Kollegiales Chefärzte-Team mit doppelter Kompetenz für die Patienten

Nach kurzer Zeit der Vakanz kann im Mariannen-Hospital die neue Leitung der Abteilung für Chirurgie vorgestellt werden. Eine sehr positive Besonderheit dabei: Künftig werden mit einem kollegialen Chefarzt-Team neue Schritte in der Abteilungsentwicklung und dem Leistungsangebot gegangen.

Dr. Friedhelm Reuter (l.), der den Bereich Allgemein- und Viszeralchirurgie leiten wird, sowie Dr. Rainer Schekelmann, der den Bereich Unfallchirurgie und Orthopädie verantwortet, sind die neuen Chefärzte in der Doppelspitze der Chirurgischen Abteilung. Ihr Dienstbeginn wird der 1. Juni 2016 sein.