Hilfe beim Umgang mit Demenzerkrankten

Das Angebot einer kostenlosen Demenzschulung für pflegende Angehörige und Interessierte wird neu im neuen Jahr durch die Expertinnen im Mariannen-Hospital angeboten. Die Schulung, die sehr praxisorientiert aufgebaut ist, wird an drei Tagen über jeweils drei Stunden in der Zeit von 17:00 bis 20:00 Uhr.

Beginn der Demenzschulungsreihe ist am Donnerstag, 12. Januar. Dann folgen Donnerstag, 19. Januar und Donnerstag, 26. Januar.

Treffen ist im Foyer des Mariannen-Hospitals Werl.

Das Vorbereitungsteam bittet um Anmeldung unter 02922/801-1701, 02922/801-2701 oder pflegueberleitung(at)mariannen-hospital.de

Hier noch einige Inhalte der Demenzschulung: Verschiedene Formen der Demenz und ihre Symptome, Leben mit Demenz, Erleben von Demenz, Bedeutung des Lebenslaufes, Möglichkeiten der Alltagsgestaltungsorgen für Tätigkeit und Beschäftigung, Hilfen zur Kommunikation, Ursachen und Umgang mit Stress und Konflikten, Organisation der häuslichen Pflege, Entlastungsmöglichkeiten, Unterstützungsangebote.