Aktuelle Besuchsregeln während der COVID-19 Pandemie

Wir bitten um Beachtung einiger Aktualisierungen unserer Besuchs- und Hygiene-Regeln.

·         Pro Tag können maximal zwei Besuche je Bewohner mit maximal 2 Personen innerhalb der Einrichtung stattfinden, im Außenbereich sind Besuche mit max. 4 Besuchern möglich.

·         Die Besuchszeiten sind täglich von 9:00-12:00 Uhr und von 15:00–18:00 Uhr

·         Vor jedem Besuch muss ein Registrierungs- und Symptomfragebogen ausgefüllt werden. Zudem wird Ihre Körpertemperatur gemessen.

Sie können das Formblatt gerne schon zuhause ausdrucken und ersten Teil des Bogens (Registrierung) ausfüllen. Die Fragen im Teil „Screening“ werden erst vor Ort abgefragt.

·         Desinfizieren Sie sich zu Beginn und zum Ende des Besuchs ihre Hände.

·         Tragen Sie konsequent eine Mund-Nase-Bedeckung während des gesamten Besuchs, auch im Außenbereich. In Einzelfällen fordern wir Sie auf, einen Besucherkittel zu tragen.

·         Halten Sie zu allen Personen einen Abstand von mindestens 1,5 Metern ein.

·         Umarmungen und körperliche Berührungen sind möglich, wenn Besucher und Bewohner eine Mund-Nase-Bedeckung tragen und vorher sowie hinterher eine gründliche Händedesinfektion durchführen.

·         Drehen Sie sich beim Husten oder Niesen von anderen Personen weg. Husten oder Niesen Sie in ein Taschentuch oder in Ihre Ellenbeuge.

·         Aufzüge dürfen mit maximal drei zusammengehörenden Personen eines Wohnbereichs genutzt werden.

·         Wenn Besuche im Bewohnerzimmer stattfinden: Unternehmen Sie keine Spaziergänge über den Wohnbereich oder auf andere Wohnbereiche.

·         Besuche in Doppelzimmern sind möglich. Wir möchten Sie aber dringend darauf hinweisen auch hier den Abstand zu dem anderen Bewohner zu wahren.

·         Der Garten ist den Bewohnern und Mitarbeitern vorbehalten.

·         Wenn Besuche außerhalb der Einrichtung (Spaziergänge) stattfinden: Vermeiden Sie Besuche an Orten, wo größere Menschenansammlungen zu erwarten sind.

·         Die Cafeteria unserer Einrichtung ist weiterhin geschlossen.

·         Beachten sie die Aushänge im Eingangsbereich, auf den Wohnbereichen und ggf. an den Türen der Bewohnerzimmer. Bei Fragen wenden Sie sich an das Personal.

·         Bitte melden Sie sich vor Verlassen der Einrichtung immer beim Empfangspersonal ab.

·         Bewohner dürfen die Einrichtung nach Absprache bis zu 6 Stunden täglich verlassen. Die Regeln laut aktueller Coronaschutzverordnung sind zu beachten.

·         Bewohner, die die Einrichtung nach Absprache länger als 24 Stunden verlassen, müssen nach ihrer Rückkehr für mind. 7 und max. 14 Tage in Quarantäne.

·         Besuchen sie einen Bewohner, der sich in Quarantäne befindet, beachten Sie die besonderen Vorschriften: Tragen eines Schutzkittels und eines Mund-Nasen-Schutzes sowie Desinfektion der Hände vor und nach dem Besuch. Der Besuch darf ausschließlich im Zimmer stattfinden.

·         Die Quarantäne besteht für mind. 7 Tage und max. 14 Tage. Die Quarantäne kann aufgehoben werden, wenn z.B. der Hausarzt nach mittlerer Inkubationszeit von 5- 6 Tagen einen Abstrich nimmt und dieser negativ ist.

·         Bitte besprechen Sie pflegerische und andere Fragen vorzugsweise telefonisch mit unseren Mitarbeitern. Unsere Telefonnummer lautet: 0 23 03 / 25 694 – 0.

Ihr Team des
St. Bonifatius Wohn- und Pflegeheims

Link zum Fragebogen für Besucher.