31-05-2021 Neuer Chefarzt ist bestens bekannt

Ein Chefarztwechsel in der Inneren Medizin steht an: Dr. Jan Aqua tritt die Nachfolge von Dr. Heinrich Reike an, der nach über 20 Jahren in den Ruhestand geht.

Dr. Heinrich Reike tritt nach über 20 Jahren als Chefarzt der Inneren Medizin in seinen wohlverdienten Ruhestand. Kolleginnen und Kollegen, Träger und Unternehmensleitung sind dankbar für das fachlich hoch anerkannte Engagement von Dr. Reike.

In die Nachfolge als Chefarzt geht ein hervorragender Mediziner, der mit dem Mariannen-Hospitals bestens vertraut ist: Der Verwaltungsrat hat Dr. Jan Aqua (Foto) als neuen Chefarzt der Inneren Medizin gewählt. Er tritt seine neue Position zum
1. Juli 2021 an.

Vor seiner Tätigkeit im Mariannen-Hospital, die er als Oberarzt im Jahr 2006 aufnahm und seit über 10 Jahren als Leitender Oberarzt und Chefarztvertreter ausführt, war er nach dem Medizinstudium in Greifswald als Arzt in Berlin unter anderem in Neukölln und an der Charité tätig sowie in Wickede-Wimbern und im Ev. Krankenhaus Hamm. Seine Fachqualifikationen sind internistisch breit aufgestellt – von der Inneren Medizin über die Allgemeinmedizin und die Gastroenterologie bis hin zu Zusatzweiterbildungen wie der Diabetologie, der Intensivmedizin, der Notfall- und Sportmedizin sowie der Ernährungsmedizin.

Dr. Aqua steht für eine hochwertige und gleichermaßen zugewandte Medizin. Aus der jetzigen sehr guten Position heraus wird er die Entwicklung der Abteilung in die Zukunft führen und insbesondere die interdisziplinäre Arbeit mit den weiteren Fachabteilungen des Hauses bestens koordinieren.