04-05-2020 Neue Tests bisher alle negativ

Eine gute Nachricht aus dem Boni: Alle Testergebnisse bei Bewohnern und Mitarbeitern sind bisher negativ.

Während noch am Samstag (2. Mai) einer unserer Bewohner im St. Bonifatius Wohn- und Pflegeheim, der aufgrund einer anderen Erkrankung derzeit im Krankenhaus behandelt wird, einmal COVID-positiv getestet wurde, zeigte am heutigen Montag der Folgetest bei ihm ein negatives Ergebnis. Wir freuen uns darüber sehr und auch darüber, dass es ihm gut geht.

Um alle Schutzmaßnahmen für Bewohner und Mitarbeitende im Boni umfassend zu gewährleisten, waren bereits am Samstag alle Mitarbeitenden des betroffenen Wohnbereiches sowie alle Mit-Bewohner auf das Coronavirus vom Gesundheitsamt abgestrichen worden. Alles bisherigen Ergebnisse (- zwei sind noch im Labor in Bearbeitung -) sind ebenfalls negativ.

Unverändert werden wir, wie bisher, nach den hohen Hygienestandards und mit ausreichender Schutzkleidung ausgestattet die Bewohner bestens versorgen. Die derzeitige Situation ist sicher sehr herausfordernd, aber die Teams im Boni sowie im St. Elisabeth Körbecke arbeiten hoch engagiert rund um die Uhr für und mit den Bewohnern, um den guten Alltag zu gestalten. Wir hoffen zudem sehr darauf, dass in naher Zukunft und je nach Zulässigkeit durch die WTG-Behörden der Kreise Soest und Unna neben Telefon und Skype einige sehr vorsichtige Schritte hin zu mehr Begegnung möglich sein werden.