Pollenflug-Vorhersage

Es bleibt bei einer unverändert bunten Mischung an Baum-Pollen. Im Vergleich zur letzten Woche allerdings findet sich keine durchgreifende Änderung, die kältere Witterung hat aber  zu einem deutlichen Rückgang der  Gesamt-Pollenmenge geführt.

Einige wenige Birkenpollen sind noch unterwegs gewesen, vor allem aber steht jetzt die Gräser-Blüte in den Startlöchern. Einige erste Gräser-Pollenwaren schon zu finden, aber nur in sehr geringen Mengen. Die Gräser-Pollen-Blüte wird bei wärmeren Temperaturen und Sonne aber an Fahrt aufnehmen, und Allergiker müssen, daher bald mit Symptomen rechnen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Leonora Brune und das Pollen-Team des Marienkrankenhauses Soest