Hier finden Sie uns
Obere Husemannstr. 2
59423 Unna
02303 / 100 - 0
info(at)hospitalverbund.de

Krankenhaus-Mitarbeiter gestalten Geburtstagsfrühstück zum Stadtjubiläum

Herzliche Einladung am Samstag, 7. Juli, auf den Marktplatz

Mit einer besonderen Geste gratuliert das Mariannen-Hospital der Stadt Werl zum 800. Geburtstag. Am Samstag, 7. Juli ab 10 Uhr werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vieler Bereiche des Krankenhauses auf dem Marktplatz den Bürgern und Besuchern ein Frühstück servieren. Dabei sind die Tische thematisch und dekorativ ideenreich gestaltet.

„Wir freuen uns sehr, unserer Stadt dieses Geschenk machen zu können“, so Geschäftsführer Christian Larisch. Die Idee entstand sozusagen aus einer kleinen Tradition heraus. Vor vier Jahren, als das Mariannen-Hospital seinen 150. Gründungstag feierte, hatte man ebenfalls die Bürger und Gäste auf den Marktplatz eingeladen. „An dem Tag passierten so viele gute Begegnungen und Gespräche, dass wir anlässlich des Stadtjubiläums genau diese Möglichkeit erneut bieten möchten“, schildert Thorsten Roy, Kaufmännischer Direktor des Krankenhauses.

Neben dem Alltag im Krankenhaus sind deshalb seit Wochen viele Teams dabei, die Aktion vorzubereiten, die Tisch-Dekorationen gemeinsam zu überlegen und zusammenzustellen. Kreative, teils humorvolle Ideen sind zu erwarten. Konkret sind dabei: die Pflegeteams der Stationen 1, 2, 3, 4 und 5, die Funktionsabteilung Innere Medizin/Endoskopie, die Radiologie, die Physikalische Therapie, die Pflegedirektion, die Verwaltung, die Katholische Krankenhaushilfe „Grüne Damen“, Sozialdienst und Familiale Pflege, der Ethikbereich sowie der Krankenhausförderverein und die Marianne-Heese-Frauen.

Das Frühstück selbst stellt das engagierte Team der Küche zusammen und sorgt dafür, dass Brötchen und Kaffee frisch und lecker auf den Tischen bereit stehen werden. Den Service wiederum übernehmen die Teams des Krankenhauses. „Wir sagen bereits vorab allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern riesigen Dank für dieses tolle Engagement anlässlich des Stadtjubiläums“, so Christian Larisch und Thorsten Roy unisono.

Beginn des Geburtstags-Frühstücks ist am Samstag, 7. Juli, um 10 Uhr. Das Frühstück ist übrigens für die Besucher kostenfrei, eine Spende für ein Werler Sozial-Projekt ist willkommen. Welches Projekt es sein wird, entscheiden die Krankenhaus-Mitarbeiter in den kommenden Tagen.