Pollenflug-Vorhersage

In den letzten 2 Wochen hat das teils frostige, teils nass-kalte Wetter weiterhin für einen nur sehr schwachen Pollenflug gesorgt. Dies dürfte sich auch in nächsten Tagen kaum ändern. In der Pollenfalle konnten aktuell und wie zu erwarten Hasel- und Erlenpollen nachgewiesen werden, allerdings in geringer Menge. Betroffene Allergiker müssen zwar prinzipiell mit Symptomen rechnen, diese dürften aber wenn nur sehr gering ausfallen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Leonora Brune und das Pollen-Team des Marienkrankenhauses Soest